Waiblingen.
Ein 19-Jähriger ist am Donnerstag (19.09.) bei einem Auffahrunfall in Waiblingen verletzt worden. Ein 59-Jähriger war gegen 16.45 Uhr in der Talstraße mit seinem Mitsubishi auf den VW des 19-Jährigen aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW auf einen Skoda vor ihm geschoben. Der Mitsubishi und der VW mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf rund 5 000 Euro geschätzt.