Waiblingen.
Zu einer Auseinandersetzung bei und in der Asylbewerberunterkunft am Neustädter Bahnhof mit etwa zehn Beteiligten wurde die Polizei am Samstag gegen 17.10 Uhr gerufen. Ein paar Beteiligte waren in einem Zimmer aneinander geraten, die anderen wollten schlichten. Eine Person, so heißt es von Seiten der Polizei, wurde dabei leicht verletzt. Derjenige, der den Streit provozierte, ein 23 Jahre alter Gambier, war nicht aus dieser Unterkunft. Ihm wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Es seien keine Waffen im Spiel gewesen. Die Polizei war mit sechs Streifenwagen vor Ort.