Waiblingen-Bittenfeld Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Symbolbild. Foto: ZVW/Gabriel Habermann

Waiblingen-Bittenfeld.
Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Donnerstag (19.03.) in Bittenfeld schwer verletzt worden. Laut Pressemitteilung der Polizei hatte ein 21-Jähriger mit seinem Ford Transit von der Schillerstraße nach links in eine Hofeinfahrt abbiegen wollen. Dabei hatte er den Motorradfahrer, der mit seiner Kawasaki entgegenkam, übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, der Motorradfahrer stürzte. Er musste vom Rettungsdient ist ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von run 4 000 Euro.

  • Bewertung
    4
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!