Waiblingen Diebstahl und Beleidigung am Bahnhof

Bahnhof Waiblingen. Symbolbild. Foto: Habermann /ZVW

Waiblingen.
Ein 55-jähriger Mann hat am Sonntagmittag (06.01.2019) gegen 12 Uhr im Bahnhof in Waiblingen einer Reisenden Bargeld gestohlen. Ersten Erkenntnissen zufolge befand sich die 64-Jährige gemeinsam mit ihrem Sohn in der Bäckerei, als sie zum Bezahlen einen 50-Euro-Schein auf den Tresen legte. Der 55-jährige Deutsche soll daraufhin den Geldschein entwendet und sich aus der Bäckerei entfernt haben. Nach jetzigem Kenntnisstand verfolgte ihn der 38-jährige Sohn der Reisenden und hielt ihn bis zum Eintreffen einer Streife der Landespolizei fest. Zuvor soll er die Verkäuferin der Bäckerei beleidigt haben.

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen gegen den 55-Jährigen wegen des Verdachts des Diebstahls und der Beleidigung aufgenommen.

  • Bewertung
    10
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!