Waiblingen.
Eine Frau ist am Montagmittag (27.01.) auf der Fahrt mit einem Linienbus verletzt worden. Der Linienbus war laut Polizeibericht in Richtung Bahnhof unterwegs gewesen, als ein Klein-Lkw von der Steinbeisstraße auf die Westtangente abgebogen war. Der Busfahrer musste deshalb nach links ausweichen und konnte damit einen Zusammenstoß verhindern. Durch das Ausweichmannöver stürzte jedoch eine Mitfahrerin im Bus und verletzt sich leicht. Der Rettungsdienst versorgte die Frau und brachte sie in ein Krankenhaus.