Waiblingen Fahrzeugbrand im Rems Park

Waiblingen.
Im Remspark, einem Einkaufszentrum in der Ruhrstraße, hat gegen 18.30 Uhr am Samstagabend ein Pkw gebrannt. Der Frontscheinwerfer eines Opels hatte infolge eines technischen Defekts zu brennen begonnen, woraufhin die Feuerwehr alarmiert wurde. Ein 22-jähriger Zeuge konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr den Brand mit einem Handfeuerlöscher löschen und schlimmeres verhindern.

Der Mann erliit infolge der starken Rauchentwicklung eine leichte Rauchgasvergiftung und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. An dem Opel entstand ein Sachschaden von etwa 1500 Euro. Die Tiefgarage blieb unversehrt. Infolge des Einsatzes musste die Garage für rund 30 Minuten gesperrt werden.

Wegen eines regen Fahrzeugaufkommens waren zur Verkehrsregelung am Parkhaus mehreren Streifenbesatzungen der Polizei im Einsatz.

  • Bewertung
    20
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
    Kommentare werden vor der Veröffentlichung auf der Seite geprüft. Es gelten unsere Kommentarregeln (siehe Link oben rechts) und unsere Datenschutzerklärung . Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden nicht veröffentlicht.

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!