Waiblingen Gesuchter 37-Jähriger am Bahnhof festgenommen

Bahnhof Waiblingen. Symbolbild. Foto: Habermann /ZVW

Waiblingen.
Beamte der Bundespolizei haben am Sonntag gegen 0.30 Uhr einen 37-Jährigen am Bahnhof Waiblingen festgenommen. Das geht aus einer Pressemitteilung vom Montag hervor. Der marokkanische Staatsangehörige war zuvor durch die Bundespolizisten einer Personenkontrolle unterzogen worden. Hierbei stellte sich heraus, dass er bereits wegen Bedrohung mit einem Vollstreckungshaftbefehl gesucht wurde. Da der Mann, der im Rems-Murr-Kreis wohnt, die Geldstrafe nicht begleichen konnte, musste er im Anschluss eine Ersatzfreiheitsstrafe von 125 Tagen antreten.

  • Bewertung
    16
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.