Waiblingen-Hohenacker 53-Jähriger zielt mit Laserpointer auf Polizeihubschrauber

Symbolbild. Foto: ZVW/Gabriel Habermann

Waiblingen-Hohenacker.
Ein 53-Jähriger hat am frühen Dienstagmorgen mit einem Laserpointer auf einen Polizeihubschrauber gezielt. Wie die Polizei mitteilte, konnte der Mann lokalisiert werden. Ihm droht nun ein Strafverfahren.  Laserangriffe auf Piloten können als gefährlicher Eingriff in den Luftverkehr gewertet werden. Es drohen mehrjährige Haftstrafen. Mehr zum Thema erfahren Sie hier.

  • Bewertung
    10