Waiblingen.
Gegen 17:15 Uhr ereignete sich im Erbachhof ein Verkehrsunfall. Ein 50 Jahre alter Peugeot-Fahrer fuhr von Neustadt kommend in Richtung Erbachhof. Hierbei kam ihm auf der engen Straße ein anderes Auto, vermutlich ein anthrazitfarbener VW Multivan, entgegen. Dieser fuhr an der Engstelle mit unverminderter Geschwindigkeit weiter, weshalb es zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Autos kam. Im Anschluss an den Unfall fuhr der Fahrer des VW weiter. Am Peugeot wurde der linke Außenspiegel beschädigt, der Sachschaden beträgt ca. 100 Euro. Hinter dem Peugeot befanden sich zwei weitere Autos, deren Insassen werden nun als Zeugen gesucht. Sie werden gebeten, sich an das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 zu wenden.