Waiblingen Zusammenstoß: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Waiblingen-Neustadt.
Am Donnerstag gegen 9.30 Uhr fuhr ein 36-jähriger Mercedesfahrer auf der Neustadter Hauptstraße von Waiblingen kommend. Auf Höhe der Einmündung in die Straße Pfarräcker ordnete sich der 36-Jährige auf die Linksabbiegerspur ein. Aus bislang unbekannten Gründen bog er nicht links ab, sondern fuhr an der dortigen Verkehrsinsel auf der falschen Seite vorbei. Ein 91-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes die Neustadter Hauptstraße ordnungsgemäß in Richtung Waiblingen. Beide Fahrzeuge krachten frontal zusammen.

Beide Männer wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Ihre  Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schaden am Verursacherfahrzeug liegt bei etwa 2 000 Euro. Der Schaden am Mercedes des 92-Jährigen beträgt etwa 5 000 Euro. Der Verkehr wurde einspurig um die Unfallstelle vorbei gelenkt.

  • Bewertung
    8
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!