Waiblingen.
Im Feierabendverkehr ist es heute Abend (12.9.) zu zwei Unfällen auf der B 14 gekommen, beide betreffen die aus Stuttgart kommenden Fahrzeuge in Fahrtrichtung Backnang (B14) bzw. Schorndorf (B29). Beide Unfälle passierten nahezu gleichzeitig um 17.10 und um 17.20 Uhr. Der eine Unfall auf Höhe des Teilers B14/B29, kurz nach dem Blitzer. Zwei beteiligte Fahrzeuge, keine Verletzten, die Unfallstelle war um 19.40 Uhr geräumt. Der zweite geschah zwischen Waiblingen-Mitte und Waiblingen-Nord/Korb. Auch hier keine Verletzten. Mehr zum Unfall auf Höhe Korb lesen Sie hier.