Waldshut-Tiengen Lottospieler aus Südbaden gewinnt 28,5 Millionen Euro

Ein Mann füllt einen Lottoschein aus. Foto: Inga Kjer/Archivbild Foto: dpa

Waldshut-Tiengen.
Rekordgewinn in Baden-Württemberg: 28,5 Millionen Euro hat ein Lottospieler aus dem Raum Waldshut-Tiengen gewonnen. Das sei der höchste Einzelgewinn aller Zeiten im Spiel 6aus49, teilte Lotto Baden-Württemberg am Freitag mit. Zuvor hatte der Rekord bei 24,8 Millionen gelegen - im April 2011 hatte ein Stuttgarter die Summe gewonnen.

Der Glückspilz hatte bundesweit als einziger Tipper die sechs Gewinnzahlen und auch die Superzahl richtig getippt und damit den Jackpot geknackt, hieß es. Der Coup ist bereits der siebte Millionengewinn des Jahres in Baden-Württemberg.

  • Bewertung
    0

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!