Wegen Disziplinlosigkeit Strafrunden für Donis im VfB-Trainingslager

Stuttgart Anastasios Donis ist am Ball. Foto: Peter Steffen/Archiv Foto: dpa

La Manga.
Einen Tag nach seiner Disziplinlosigkeit im Trainingslager des VfB Stuttgart durfte Anastasios Donis ein weiteres Mal nicht mit der Mannschaft trainieren. Der in der Hinrunde wegen einer Oberschenkelverletzung lange schmerzlich vermisste Offensivspieler joggte am Montagvormittag stattdessen in Begleitung von Athletiktrainer Thomas Barth. Donis hatte am Sonntag offenbar einen internen Termin nicht eingehalten und war von Trainer Markus Weinzierl aus dem Kader für das Testspiel gegen den FC Utrecht (2:3) gestrichen worden. Bei der Vormittagseinheit am Sonntag hatte Donis den Platz nach wenigen Minuten wieder verlassen. Was genau passiert ist, teilte der VfB nicht mit. Nach dem Testspiel im spanischen La Manga hatte Weinzierl gegenüber den Stuttgarter Nachrichten gesagt: "Das war eine disziplinarische Maßnahme. Es gibt Termine und die sind eben einzuhalten. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen." Der VfB ist bis Samstag im Trainingslager. Am Freitag (15 Uhr) ist ein Testspiel gegen Cercle Brügge geplant.


WhatsApp-Newsletter zum VfB Stuttgart

  • Schneller und einfacher geht's nicht: VfB-News direkt auf's Handy per WhatsApp. Mit unserem neuen VfB-Newsletter bleiben Sie auf Ballhöhe und sind immer bestens informiert. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie sich anmelden können
  • Sie haben unseren ZVW-WhatsApp-Newsletter bereits abonniert und wollen zusätzlich noch den VfB-Newsletter erhalten? Dann schicken Sie uns einfach via WhatsApp eine kurze Nachricht und wir schalten Sie für unseren neuen Service frei.
  • Bewertung
    3
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!