Wegen S21-Bauarbeiten Einschränkungen im Regional- und S-Bahn-Verkehr

Symbolbild. Foto: Mogck / ZVW

Stuttgart. Wegen Bauarbeiten im Rahmen von Stuttgart 21 kommt es von Samstag, 30. März, bis Montag, 1. April zu Einschränkungen im Regional- und S-Bahn-Verkehr.

Die Deutsche Bahn nimmt in der Zeit eine sogenannte Gleisverschwenkung zwischen Untertürkheim und Obertürkheim in Betrieb. Der im Rahmen von Stuttgart 21 entstehende Tunnel Obertürkheim kann dadurch an die bestehenden Gleise angebunden werden. Während der Arbeiten für die Gleisverschwenkung stehen statt vier Geisen nur zwei Geise zur Verfügung. Es kommt daher zu folgenden Einschränkungen:

Regionalverkehr

Samstag, 30 März 2019 bis Montag, 1. April 2019 (ganztägig)
Tübingen◄►Stuttgart


Die Züge der Regional-Express (RE)-Linie Tübingen–Stuttgart werden zwischen Stuttgart Hbf und Esslingen (Neckar) umgeleitet. Der Halt in Stuttgart-Bad Cannstatt entfällt.

S-Bahn

Samstag, 30. und Sonntag, 31. März 2019


Die Linie S1 Kirchheim–Herrenberg verkehrt am Samstag nur im Halbstundentakt. Die Abfahrten in Richtung Stuttgart in Plochingen zur Minute 8 und 38, in Esslingen zur Minute 18 und 48 sowie ab Stuttgart Hauptbahnhof in Richtung Esslingen/Plochingen zur Minute 25 und 55.

Zusätzlich wird am Samstag und Sonntag die Linie S1 zwischen Bad Cannstatt und Mettingen umgeleitet. Die Halte Neckarpark, Untertürkheim und Obertürkheim entfallen. Es verkehren Ersatzbusse zwischen Bad Cannstatt und Esslingen mit Unterwegshalten in Neckarpark, Untertürkheim, Obertürkheim und Mettingen.

  • Bewertung
    0

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!