B29 Update: Unfall auf Höhe der Baustelle

Symbolbild. Foto: Habermann / ZVW

Weinstadt.
Am Freitagmittag (18.05.) hat sich auf der B29 ein Auffahrunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen ereignet. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt 30 000 Euro.

Ein 39-Jähriger war auf der B29 im einspurigen Baustellenbereich in Richtung Stuttgart zu fahren. Er bemerkte aus Unachtsamkeit zu spät, dass der Verkehr vor ihm stockte. Er fuhr mit seinem VW Transporter auf einen Focus auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Ford auf einen Nissan geschoben, der Nissan wiederum auf einen Toyota, der Toyota auf einem VW Polo. Der 34-jährige Fahrer des Fords und die 52 Jahre alte Beifahrerin im Nissan wurden leicht verletzt.

  • Bewertung
    11
 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. (Anschrift und E-Mail sind keine Pflichtangabe, allerdings können Kommentare ohne Angabe der vollständigen Adressdaten in der gedruckten Ausgabe leider nicht berücksichtigt werden. E-Mail, Straße und Nummer werden nicht veröffentlicht.)
    Kommentare werden vor der Veröffentlichung auf der Seite geprüft. Es gelten unsere Kommentarregeln (siehe Link oben rechts) und unsere Datenschutzerklärung . Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden nicht veröffentlicht.

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!