Weinstadt Rote Ampel überfahren: Ein Verletzter

Weinstadt-Endersbach.
Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von 23.000 Euro: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der am Samstagvormittag (08.02.) an der Landhauskreuzung bei Endersbach passiert ist. Ein 33-jähriger Opel-Fahrer hatte laut Polizei gegen 10.45 Uhr auf der Landstraße von Strümpfelbach kommend eine rote Ampel überfahren. Sein Opel stieß mit einem Mercedes zusammen, dessen Fahrer ordungsgemäß die Kreuzung überqueren wollte. Der Mercedesfahrer wurde leicht verletzt und wurde in eine Klinik gebracht. Der Unfallverursacher und ein Kind, das mit im Auto saß, blieben unverletzt.
  • Bewertung
    9
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!