Weissach im Tal.
Ein 29-jähriger Renault-Lenker wollte am Donnerstag (07.02.) gegen 15 Uhr in der Hohnweiler Straße nach rechts auf einen Stellplatz einbiegen und schwenkte dazu zuvor leicht nach links aus. Eine nachfolgende 20-jährige Nissan-Lenkerin erkannte die Gefahrensituation erst sehr spät und konnte nicht mehr anhalten. Sie wollte nach rechts ausweichen, überfuhr dazu den Gehweg und prallte letztlich seitlich in den einbiegenden Renault. Es entstand dabei ein Schaden in Höhe von ca. 6500 Euro.