Welzheim.
Die Feuerwehr Welzheim ist am Sonntagnachmittag (12.05.) zu einem Fahrzeugbrand ausgerückt. Wie der Kommandant berichtet, stand das Auto beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand. Das Feuer drohte, auf das angrenzende Gebäude überzugreifen. Die Feuerwehr konnte das verhindern. Nur ein Gartenzaun wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Über die Höhe des Schadens ist derzeit noch nichts bekannt.