Welzheim Steffi rennt – und kämpft mit Wetter

Steffi Saul rennt für den guten Zweck (Archivbild) Foto: Habermann / ZVW / Archiv

Während die meisten Welzheimerinnen und Welzheimer den nasskalten Sonntag auf der Couch verbracht haben dürften, ist Feuerwehrfrau Steffi Saul in voller Montur frohgemut auf ihre gut 300 Kilometer lange Spendenstrecke gestartet. Einen beachtlichen Teil davon hat sie bereits am Sonntag absolviert. Von Welzheim aus ging es über Murrhardt und Großerlach nach Rosengarten. Eine Distanz also, die mehr als einem Marathon entspricht.

Die Laufstrecke führte die 35-Jährige dabei durch matschige Feldwege, leicht verschneite Wälder und wetterbedingt menschenleere Dörfer. An Aufgeben will die Extremsportlerin trotz widriger Bedingungen und rund 20 Kilogramm Gepäck aber nicht denken. Auch auf Pausen möchte sie weitgehend verzichten. „Trotz Regen ist die Stimmung noch super“, hieß es am Sonntag noch auf ihrer Facebook-Seite.

GPS versagt, Handy gibt den Geist auf

Doch das nasse Wetter verursachte vom Start an offenbar eine Reihe von Problemen. Nicht nur, dass das GPS-System bereits mehrfach versagt hat – auch das Handy gab in der Zwischenzeit den Geist auf. Außerdem ist der mit Blättern übersäte Boden durch den Regen extrem rutschig geworden. Steffi und ihr Begleiter waren entsprechend nass bis auf die Haut.

Außerdem hat sich die geplante Route beim Laufen als undurchführbar herausgestellt. Auf der Strecke gibt es zu viele Hindernisse und außerplanmäßige Höhenmeter. Deshalb wurde die Routenführung für den Fünf-Tage-Marathon von Steffi und ihrem Team noch einmal überdacht und geändert.

Am Freitag will sie in Welzheim ankommen

Auf der Webseite www.steffirennt.de ist neben der ursprünglichen, in Blau markierten Route jetzt die neue Strecke in Rot zu sehen. Seit der Nacht von Sonntag auf Montag wird diese verfolgt. Ziel des Spendenlaufs für an Blutkrebs erkrankte Kinder ist nach wie vor, Welzheim am Freitag zu erreichen.

Dabei hat Steffi ein Stück weit das im Moment noch gegen sie arbeitende Wetter auf ihrer Seite: Ab Mittwoch soll es besser werden.

  • Bewertung
    9
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!