Aldorf.
Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan hat am Montagabend in der Gemeinderatssitzung erklärt, noch für eine weitere Amtszeit kandidieren zu wollen. Dafür gab’s anerkennendes Klopfen vom Gemeinderat. Es gebe noch viele Dinge in Alfdorf abzuschließen und vieles, das Segan noch gemeinsam auf den Weg bringen wolle. Das Ergebnis der jüngsten Gemeinderratswahl habe die Entscheidung des Amtsinhabers maßgeblich beeinflusst. „Ich glaube, dass wir gut gemeinsam zusammenarbeiten können. Diese Erfahrung habe ich in den letzten Wochen gemacht“, so Segan. Er freue sich darauf, mit den Leuten im Rathaus weiterhin vertrauensvoll zusammen zu arbeiten, so wie in den vergangenen Jahren. Würde Segan noch einmal gewählt, könnte er kommendes Jahr seine dritte Amtszeit antreten. Die Bürgermeisterwahl in Alfdorf findet am 2. Februar 2020 statt. Bewerbungen für das Amt können bis zum 7. Januar 2020 um 18 Uhr im Rathaus eingereicht werden.