Winnenden.
Ab 1. September ist das Wunnebad unter neuer Leitung der Stadtwerke Winnenden, bislang Stadtverwaltung Winnenden. Dies wurde mit einem Tag der offenen Tür des Bades am Sonntag zum Anlass genommen. 14 Grad Außentemperaturen und zum Teil heftiger Regen hielten wohl viele Besucher fern, obwohl es im Inneren mollig warm war und man nach herzenslust schwimmen, saunieren oder solarieren konnte. Klicken Sie sich durch unsere Fotogalerie.