Winnenden.
In der Ringstraße ist am Mittwochmittag (09.01.) ein Linienbus ins Rutschen gekommen und gegen eine Fußgängerampel gefahren. Am Bus wurde eine Scheibe eingedrückt, die Ampel wurde beschädigt. Verletzt wurde niemand.