Winnenden Feuerwehreinsatz bei Shell-Tankstelle

Symbolbild Foto: Schneider/ZVW

Winnenden.
An der Shell-Tankstelle in Winnenden hat es am Mittwochnachmittag (24.10.) einen Feuerwehreinsatz gegeben. In einem Heizraum auf dem Tankstellengelände war es zu einer Verpuffung gekommen. Vorsorglich hatten nach dem Knall alle Angestellten und Kunden das Gelände verlassen.

Die Feuerwehr stellte jedoch fest, dass keine Gefahr für Passanten bestand. Warum es zu der Verpuffung kam, ist noch unklar. Die Tankstelle konnte nach kurzer Zeit wieder freigegeben werden.

  • Bewertung
    1
Der ZVW Morgen-Newsletter

Gut informiert in den Tag starten. Einfach kostenlos anmelden.

Heute in Ihrer Tageszeitung

Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!