Winnenden.
Die Polizei sucht nach einem Autofahrer, der am Montagabend (13.01.) in Winnenden einen Unfall verursacht hat und anschließend geflüchtet ist. Ein 43-Jähriger war mit seinem Mercedes gegen 18.30 Uhr an der Auffahrt Winnenden-Süd auf den Zubringer zur B14 in Richtung Stuttgart gefahren. Das Auto links neben ihm geriet zu weit nach rechts, sodass es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Der Unfallverursacher fuhr weiter. An dem Mercedes entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195/6940 entgegen.