Winnenden.
Eine 75-jährige Frau wurde am späten Mittwochabend (15.05.) bei einem Verkehrsunfall auf der Ebniseestraße zwischen Baach und Bürg leicht verletzt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war die 75-Jährige gegen 23.30 Uhr mit ihrem Citroen zu schnell in einer Haarnadelkurve unterwegs und kam deshalb von der Fahrbahn ab. An einer Böschung überschlug sich ihr Auto mehrmals und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Da sich die leicht verletzte Frau nicht selbstständig aus ihrem Auto befreien konnte, wurde die Feuerwehr alarmiert und rückte an die Unfallstelle aus. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 4.000 Euro. Die Straße war bis zur Bergung des Fahrzeugs voll gesperrt.