Winnenden.
Jugendliche haben in Winnenden versucht, Geld und Zigaretten zu erpressen. Die jungen Leute, deren Identität unbekannt ist, haben am Sonntagmittag (11.3.) gegen 15 Uhr einem 18-Jährigen am Winnender Bahnhof im Bereich der Gleise Gewalt angedroht und von ihm Geld und Zigaretten gefordert. Es soll laut Polizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 18-Jährigen und einem der Täter gekommen sein, als der 18-Jährige flüchten wollte. Zeugenhinweise zum Vorfall nimmt die Kriminalpolizei Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/950-0 entgegen.