Winnenden Motorradfahrer leicht verletzt - Unfallverursacher flüchtet

Symbolbild. Foto: Pixabay CC0 Public Domain

Winnenden. Bei einem Auffahrunfall auf der K1911 wurde am Mittwochabend ein 18-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt. Der Unfallverursacher, der mit einem Pickup unterwegs war, flüchtete daraufhin, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der 18-Jährige mit seinem 17-jährigen Beifahrer gegen 18.15 Uhr in Richtung Schwaikheim unterwegs, als er bei der Einmündung Waiblinger Berg wegen eines vorausfahrenden Linksabbiegers abbremsen musste. Dies bemerkte der nachfolgende Pickup-Fahrer zu spät und fuhr dem Biker hinten auf. Dabei kamen der Motorradfahrer und sein Beifahrer zu Fall. Hinweise zu dem Unfall nimmt die Polizei in Winnenden unter der Telefonnummer 07195/6940 entgegen.

  • Bewertung
    5

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!