Winnenden.
Ein 45 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagnachmittag (13.10.) bei einem Unfall in Winnenden schwer verletzt worden. Ein 84-Jähriger war mit seinem Opel unachtsam von der Schwaikheimer Straße in die Marbacher Straße abgebogen. Der vorfahrtsberechtigte Motorradfahrer musste dem einbiegenden Auto ausweichen und stürzte. Es entstand Sachschaden in Höhe von 800 Euro.