Winnenden.
Bei einem Streit sollen mehrere Jugendliche am Montagabend gegen 18.45 Uhr vor dem Jugendhaus in der Mühltorstraße aufeinander eingeschlagen haben. Zwei 16-jährige erlitten Platzwunden im Gesicht. Die alarmierte Polizei konnte drei flüchtende Jugendliche im Alter von 14 und 15 Jahren als Tatverdächtige festhalten. Sie machten widersprüchliche Angaben und verweigerten die Aussage. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07195/ 694-0 zu melden.