Winterbach.
Eine 64-jährige Fahrradfahrerin wurde am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr an einem Fußgängerüberweg bei einem Verkehrsunfall am Kopf verletzt. Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, war die 64-Jährige von einer 43-jährigen Autofahrerin erfasst worden. Die Autofahrerin war von Engelberg kommend  auf der Straße Oberdorf unterwegs, als sie die 64-Jährige auf ihrem Rad fahrend einen Fußgängerweg überquerte. Die 43-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und die Radlerin, die keinen Helm getragen hatte, kam zu Fall und zog sich hierbei Kopfverletzungen zu. Sie musste anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden.