Winterbach.
Wo bis jetzt an der Schorndorfer Straße in Winterbach noch eine von Baumaschinen und Material gesprenkele Schotterfläche liegt, soll noch vor Weihnachten ein nagelneuer Netto-Markt stehen. Mit einem Spatenstich fiel jetzt auch offiziell der Startschuss für den Bau (unser Bild zeigt Projektverantwortliche, Gemeinderäte und Vertreter der Gemeindeverwaltung). Die Eröffnung ist weiterhin für November geplant. Netto vergrößert damit seine bisherige Verkaufsfläche in Winterbach von 500 auf mehr als 1000 Quadratmeter und hat dann auch deutlich mehr Parkplätze. Außerdem soll eine Bäckerei samt Café mit einziehen. Nebenan ist der Bau der Drogerie Rossmann schon etwas weiter vorangekommen, die Bodenplatte ist schon fertig. Die Eröffnung ist laut dem Winterbacher Bauamtsleiter Rainer Blessing für Ende August vorgesehen.