Winterbach Lkw bei Schnee im Graben gelandet

, aktualisiert am 12.12.2018 - 10:00 Uhr

Winterbach.
Am Mittwochmorgen (12.12.) hat es auf dem Goldboden einen Unfall wegen Schnee auf der Fahrbahn gegeben. Ein Lastwagen kam gegen 5.30 Uhr von der Fahrbahn ab, brach durch die Leitplanken und kippte auf die Seite. Der 43-jährige Fahrer war von Hohengehren in Richtung Engelberg unterwegs, als er im Bereich der scharfen Linkskurve nach der Kreuzung Kaiserstraße nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der zwölf Tonnen schwere und mit sechs Tonnen beladene Lkw kippte über die die Leitplanke hinweg neben die Fahrbahn. Der Fahrer blieb unverletzt, sein Fahrzeug musste von einem Abschleppkran geborgen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 32 500 Euro.

  • Bewertung
    21
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!