Schorndorf/Winterbach Unfall auf B29: Zwei Verletzte

, aktualisiert am 28.03.2019 - 09:14 Uhr

Schorndorf/Winterbach.
Rund 6500 Euro Sachschaden sowie zwei Leichtverletzte ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend auf der B29 zwischen Schorndorf West und Winterbach. Eine 26 Jahre alte Fiat-Fahrerin fuhr zunächst auf den vor ihr fahrenden 47-jährigen Citroen-Fahrer auf, prallte anschließend links gegen die Leitplanke und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kam der Fiat auf der Beifahrerseite neben der Fahrbahn zum Liegen.

Sowohl die Unfallverursacherin, als auch die 38-jährige Beifahrerin des Citroen wurden beim Unfall leicht verletzt. Der Fiat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr war im Einsatz, weil es zu starker Rauchentwicklung gekommen war. 

  • Bewertung
    20

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!