Winterbach Von Bremse gerutscht: Radfahrer verletzt

Symbolbild. Foto: pexels.com

Winterbach.
Ein Radfahrer ist am Dienstagmorgen (08.01.) bei einem Unfall im Bereich der B29-Ausfahrt Winterbach leicht verletzt worden. Eine 52-Jährige war gegen 6.30 Uhr mit ihrem Opel auf die Stoppstelle an der Fabrikstraße zugefahren. Sie erkannte den Radfahrer und bremste ab. Sie rutschte jedoch vom Bremspedal und rollte weiter. Der Opel stieß gegen das Hinterrad des Rades, der Radfahrer stürzte.

Die Opel-Fahrerin fuhr vor Schreck weiter geradeaus, überquerte die Fabrikstraße und kam im dortigen Grünstreifen zum Stehen. Der Radfahrer erlitt leichte Verletzungen in Form von Prellungen und Schürfungen.

  • Bewertung
    2
 

Heute in Ihrer Tageszeitung

  • Waiblinger Kreiszeitung
  • Schorndorfer Nachrichten
  • Winnender Zeitung
  • Welzheimer Zeitung
Lust auf mehr?

Lesen Sie Ihre Zeitung immer und überall digital: Hier ePAPER-Angebote entdecken!