Backnang.
Eine Autofahrerin hat am Montagmorgen (17.06.) eine rote Ampel missachtet und ist mit ihrem Skoda gegen einen Bus geprallt. Die 60-Jährige war gegen 7 Uhr von Erbstetten kommend auf der Bahnhofstraße gefahren. Beim ZOB hatte sie dann die Ampel missachtet und war gegen den Omnibus geprallt. Der Schaden wird auf rund 8 000 Euro geschätzt.