VfB Stuttgart

Ist der Durm-Transfer geplatzt?

VfB-Transferticker_II_0
Laut türkischen Medienberichten soll Andreas Beck von Besiktas zu Aufsteiger VfB Stuttgart wechseln. © Büttner / Mogck / ZVW

Stuttgart/Dortmund.
Der Transfer von Erik Durm zum VfB Stuttgart hakt gewaltig und wird nun wohl doch nicht über die Bühne gehen. "Ich gehe davon aus, dass Erik bei uns bleibt", so BVB-Sportdirektor Michael Zorc gegenüber den RuhrNachrichten. Aktuell befinde sich der 25-Jährige zur Reha in München.

Sportvorstand Reschke sucht parallel nach einer Alternative

Der Abwehrspieler absolvierte am Wochenende den Medizincheck in Stuttgart, musste sich aber nach einigen Bedenken der VfB-Ärzte Anfang der Woche weiterführenden Untersuchungen unterziehen.   

Laut griechischen Medienberichten haben die Schwaben jetzt ein Auge auf Omar Elabdellaoui von Olympiakos Piräus geworfen

Tobias Werner vor dem Absprung nach Nürnberg?

Ein anderer Spieler könnte den VfB Stuttgart derweil wohl bald in Richtung Nürnberg verlassen: Medienberichten zufolge soll der 1. FC Nürnberg Interesse an Mittelfeldspieler Tobias Werner bekundet haben. Der Zweitligist sucht derzeit einen Ersatz für den verletzten Sebastian Kerk.

Im Raum steht nach Informationen der Stuttgarter Zeitung ein Leihgeschäft. Werners Vertrag läuft zwar noch ein Jahr, aber der 32-Jährige stand zuletzt weder beim Pokalspiel in Cottbus noch beim Bundesliga-Auftakt gegen Berlin im Kader der Schwaben.