Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 29. September

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. September 2020:

40. Kalenderwoche, 273. Tag des Jahres

Noch 93 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Gabriel, Johannes, Michael, Raphael

HISTORISCHE DATEN

2019 - Bei der Parlamentswahl in Österreich gewinnt die konservative ÖVP von Ex-Kanzler Sebastian Kurz klar mit 37,5 Prozent und erhält 71 der 183 Sitze. Die sozialdemokratische SPÖ fällt auf 21,2 Prozent zurück, die rechtsgerichtete FPÖ auf 16,2 Prozent. Für die Grünen stimmen 13,9 Prozent.

2000 - In Dallas (US-Bundesstaat Texas) öffnet «The Women's Museum» seine Pforten. Das Museum soll die Rolle der Frauen in der Vergangenheit würdigen und Ausblicke auf die Zukunft geben.

2000 - In Deutschland haben die Kinder jetzt ein Recht auf eine Erziehung ohne Gewalt. Der Bundesrat billigt abschließend das vom Bundestag beschlossene Gesetz, das gewaltfreie Erziehung als Kinderrecht verankert.

1998 - Volkswagen präsentiert auf dem Pariser Autosalon das weltweit erste serienreife Drei-Liter-Auto, den VW Lupo.

1995 - Die NATO beschließt, sich mit Soldaten und schweren Waffen an einer multinationalen Friedenstruppe für Bosnien zu beteiligen.

1985 - Günter Schirnhofer wird auf dem Hockenheimring Motorrad-Europameister in der Klasse bis 80 ccm.

1950 - Die DDR wird Mitglied im «Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe» der kommunistischen Staaten.

1900 - Der Neubau des Bayerischen Nationalmuseums in München wird durch den Prinzregenten Luitpold feierlich eröffnet.

1650 - In London eröffnet Henry Robinson das erste Eheanbahnungsinstitut.

GEBURTSTAGE

1970 - Nicolas Winding Refn (50), dänischer Regisseur («Drive»)

1958 - Tom Buhrow (62), deutscher Journalist, Intendant des Westdeutschen Rundfunks (WDR), vorher ARD-«Tagesthemen»

1935 - Ingrid Noll (85), deutsche Schriftstellerin («Die Apothekerin», «Der Hahn ist tot»)

1935 - Jerry Lee Lewis (85), amerikanischer Rockmusiker («Great Balls of Fire»)

1929 - Rolf Kühn (91), deutscher Musiker und Jazzklarinettist (Alben: «Impressions Of New York», «Lifeline»)

TODESTAGE

2010 - Tony Curtis, amerikanischer Filmschauspieler («Manche mögen's heiß», «Spartacus»), geb. 1925

1995 - Gerd Bucerius, deutscher Verleger und Publizist («Der angeklagte Verleger. Notizen zur Freiheit der Presse»), Mitbegründer der Wochenzeitung «Die Zeit» und des Verlags Gruner+Jahr, geb. 1906

© dpa-infocom, dpa:200921-99-643393/2