Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 3. August

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. August 2020:

32. Kalenderwoche, 216. Tag des Jahres

Noch 150 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Benno, Burchard, Lydia

HISTORISCHE DATEN

2019 - Heidi Klum, Topmodel und Fernsehmoderatorin, und Tom Kaulitz, Tokio-Hotel-Gitarrist, feiern auf einer Luxusjacht vor der italienischen Insel Capri ihre Hochzeit.

2010 - Das Bundesverfassungsgericht erklärt die Regelung, nach der Väter unehelicher Kinder nur mit Zustimmung der Mutter ein gemeinsames Sorgerecht erhalten können, für verfassungswidrig.

2005 - In Mauretanien übernehmen putschende Offiziere die Kontrolle und erklären Präsident Maouia Ould Taya für abgesetzt.

2005 - Zum ersten Mal in der Geschichte der Raumfahrt wird ein beschädigtes Space-Shuttle im Weltall repariert. An der «Discovery» werden überstehende Füllstreifen entfernt.

2000 - In Philadelphia (US-Bundesstaat Pennsylvania) bestätigt die Republikanische Partei den texanischen Gouverneur George W. Bush als Kandidaten für das Amt des Präsidenten.

1990 - Der Vertrag für die ersten gesamtdeutschen Wahlen wird in Ost-Berlin unterzeichnet.

1960 - Das afrikanische Land Niger wird von Frankreich unabhängig.

1940 - Litauen wird als Teilrepublik in die UdSSR eingegliedert.

1900 - In Preußen wird verboten, sozialdemokratische Schriften in der Armee zu verbreiten sowie eine sozialdemokratische Gesinnung gegenüber Dritten erkennen zu lassen.

GEBURTSTAGE

1950 - John Landis (70), amerikanischer Regisseur («Blues Brothers», «Der Prinz aus Zamunda»)

1940 - Martin Sheen (80), amerikanischer Schauspieler («Apocalypse Now»)

1935 - Catherine Lalumière (85), französische Politikerin, Generalsekretärin des Europarates 1989-1994

1920 - P. D. James, britische Schriftstellerin («Was gut und böse ist», «Wer sein Haus auf Sünden baut»). Hauptfigur der meisten ihrer Kriminalromane ist der Scotland-Yard-Ermittler Adam Dalgliesh., gest. 2014

1770 - König Friedrich Wilhelm III., preußischer König, Amtszeit 1797-1840, gest. 1840

TODESTAGE

2015 - Johanna Quandt, deutsche Unternehmerin und Mäzenin, Witwe und dritte Ehefrau des Industriellen Herbert Quandt, galt als eine der reichsten Frauen Deutschlands, geb. 1926

2008 - Alexander Solschenizyn, russischer Schriftsteller («Der Archipel Gulag», «Krebsstation»), Nobelpreis für Literatur 1970, geb. 1918

© dpa-infocom, dpa:200727-99-933647/2