Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 3. September

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. September 2020:

36. Kalenderwoche, 247. Tag des Jahres

Noch 119 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Gregor, Sophia

HISTORISCHE DATEN

2019 - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ehrt die deutsch-britische Jüdin Anita Lasker-Wallfisch (94) als Kämpferin gegen neuen Antisemitismus mit dem Deutschen Nationalpreis. Sie hatte im Mädchenorchester von Auschwitz den Holocaust überlebt.

2015 - Fotos eines ertrunkenen syrischen Flüchtlingskindes lösen in der internationalen Öffentlichkeit große Betroffenheit aus. Der dreijährige Aylan war am Vortag an der türkischen Mittelmeerküste nahe Bodrum angespült worden. Eine Aufnahme zeigt den leblosen Körper des Jungen halb im Wasser liegend.

2005 - Im Kunsthaus Bregenz (Österreich) zerschlitzt eine psychisch kranke Frau mit einem Messer ein Gemälde des Pop-Art-Künstlers Roy Lichtenstein im Wert von mehreren Millionen Dollar .

2000 - Trotz internationaler Proteste spricht Papst Johannes Paul II. seinen Amtsvorgänger Pius IX. selig. Pius amtierte von 1846 bis 1878. Kritiker werfen ihm Antisemitismus vor.

1995 - Das russische Raumschiff Sojus TM-20 startet mit dem Deutschen Thomas Reiter und zwei russischen Kosmonauten an Bord ins All.

1995 - Der Kalifornier Pierre Omidyar startet unter dem Namen AuctionWeb eine Online-Auktionsplattform, die zwei Jahre später offiziell in Ebay umbenannt wird.

1992 - Die UN-Abrüstungskonferenz in Genf billigt nach 24-jährigen Verhandlungen den Vertragsentwurf zum Verbot von Chemiewaffen («Chemiewaffenkonvention»).

1950 - Der italienischer Rennfahrer Giuseppe «Nino» Farina gewinnt den Großen Preis von Italien in Monza und wird damit zum ersten Formel-1-Weltmeister.

590 - Der römische Mönch Gregorius Anicius wird zum Papst gewählt. Er geht als Gregor der Große in die Geschichte ein.

GEBURTSTAGE

1995 - Niklas Süle (25), deutscher Fußballspieler, FC Bayern München, Nationalspieler seit 2016

1965 - Charlie Sheen (55), amerikanischer Schauspieler («Platoon», «Wall Street»)

1935 - Hans Sturm, deutscher Fußballspieler, Deutscher Meister mit dem 1. FC Köln 1962 und 1964, gest. 2007

1925 - Anne Jackson, amerikanische Schauspielerin («Emergency Room», «Shining»), gest. 2016

1875 - Ferdinand Porsche, deutscher Automobil-Konstrukteur, Entwickler des «VW-Käfer» und Begründer der Dynastie der Porsche-Sportwagenbauer, gest. 1951

TODESTAGE

2019 - Peter Lindbergh, deutscher Fotograf, bekannt durch Aufnahmen der Supermodels der 90er Jahre, geb. 1944

2005 - Ekkehard Schall, deutscher Schauspieler, gehörte zu den bedeutendsten Schauspielern des Berliner Ensembles, geb. 1930

© dpa-infocom, dpa:200824-99-280325/2