Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 8. September

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 8. September 2020:

37. Kalenderwoche, 252. Tag des Jahres

Noch 114 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Jungfrau

Namenstag: Adrian, Korbinian, Maria, Petrus

HISTORISCHE DATEN

2019 - Bei der Wahl des Stadtparlaments in Moskau kommt die regierende Partei Geeintes Russland auf 25 der 45 Sitze, die Kommunisten gewinnen 13. Seit Juli war es zu heftigen Protesten gekommen, weil Dutzende Oppositionelle von der Wahl ausgeschlossen worden waren.

2015 - Das Sturmgewehr G36 der Bundeswehr wird wegen der Probleme bei der Treffsicherheit ausgemustert, teilt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) mit.

2010 - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) kippt das staatliche Monopol bei Sportwetten und Lotterien in Deutschland. Der Glücksspiel-Staatsvertrag verstoße gegen die in der EU geltende Niederlassungs- und Dienstleistungsfreiheit, urteilt das Gericht.

2005 - Deutschland und Russland vereinbaren den Bau einer Erdgas-Pipeline durch die Ostsee («Nord Stream»).

2005 - Die Medienkonzerne Axel Springer, Georg von Holtzbrinck, die WAZ Westdeutsche Allgemeine Zeitungsverlag und die Rosalia AG (Luxemburg) gründen eine Postgesellschaft. Die Briefzustellung unter dem Markennamen Pin soll Anfang 2006 beginnen.

2003 - In Berlin wird die Deutsche Filmakademie gegründet. Sie soll den deutschen und europäischen Filmnachwuchs fördern und auch künftig die Träger des Deutschen Filmpreises auswählen.

1960 - Die DDR unterwirft die Einreise von Bürgern der Bundesrepublik nach Ost-Berlin generell einer vorherigen Genehmigung.

1900 - Bei einer der schwersten Naturkatastrophen in der Geschichte der Vereinigten Staaten kommen mindestens 8000 Menschen ums Leben, als ein Hurrikan die texanische Stadt Galveston verwüstet.

1760 - Britische Truppen erobern Montréal und kontrollieren damit das französische Kanada.

GEBURTSTAGE

1995 - Julian Weigl (25), deutscher Fußballspieler, Benfica Lissabon, mehrere Einsätze in der Nationalelf

1950 - James Mattis (70), amerikanischer General und Politiker, Verteidigungsminister im Kabinett Trump 2017-2019

1945 - Christiane Krüger (75), deutsche Schauspielerin («Alles Bob»), Tochter von Hardy Krüger

1930 - Mario Adorf (90), deutscher Schauspieler («Der große Bellheim», «Via Mala»)

1925 - Peter Sellers, britischer Schauspieler («Der rosarote Panther»), gest. 1980

TODESTAGE

2017 - Karl Ravens, deutscher Politiker, Bundesminister für Städtebau, Raumordnung und Bauwesen 1974-1978, geb. 1927

1895 - Adam Opel, deutscher Unternehmer, Gründer des Unternehmens Adam Opel, geb. 1837

© dpa-infocom, dpa:200831-99-368394/2