Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 9. August

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. August 2020:

32. Kalenderwoche, 222. Tag des Jahres

Noch 144 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Edith

HISTORISCHE DATEN

2018 - Bei einem Luftangriff auf einen Schulbus im Jemen sterben mindestens 43 Menschen, meist Kinder und Jugendliche. Der Angriff nördlich der Hauptstadt Sanaa geht auf das Konto der von Saudi-Arabien geführten Militärallianz.

2012 - Im muslimisch geprägten Kasan in Russland lebte eine Sekte mit 27 Kindern mehr als zehn Jahre in einem unterirdischen Bunkersystem, teilen die örtlichen Behörden mit.

2003 - Nach einer Monate langen Schlacht um die Übernahme von Deutschlands größtem TV-Konzern ProSiebenSat.1 unterzeichnet US-Milliardär Haim Saban den Kaufvertrag.

1995 - Das Dresdner Landgericht verurteilt den ehemaligen DDR-Ministerpräsidenten Hans Modrow wegen Anstiftung zur Wahlfälschung zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten auf Bewährung.

1990 - Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen erklärt die Annexion Kuwaits durch den Irak für «null und nichtig» und fordert den bedingungslosen Rückzug aller irakischen Truppen.

1965 - Singapur wird unabhängiger Stadtstaat. Zuvor war die frühere britische Kolonie wegen politischer und ethnischer Spannungen aus der Malaysischen Föderation ausgeschlossen worden.

1960 - Das Buch «Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer» von Michael Ende erscheint im Stuttgarter Thienemann-Verlag.

1945 - Ein US-Bomber wirft über Nagasaki in Japan die zweite Atombombe ab. Etwa 70 000 Menschen werden durch direkte Einwirkung getötet, 75 000 werden verletzt.

1890 - Großbritannien übergibt Helgoland an Deutschland. Im Helgoland-Sansibar-Vertrag hatte das Reich die Nordseeinsel gegen das ostafrikanische Sultanat Sansibar eingetauscht.

GEBURTSTAGE

1955 - Arnold Vaatz (65), deutscher Politiker, stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag seit 2002

1940 - Kazuko Watanabe (80), japanische Theaterregisseurin (Berliner Theaterprojekt «Underground»)

1940 - Marie-Luise Marjan (80), deutsche Schauspielerin («Lindenstraße»)

1940 - Volker Hauff (80), deutscher Politiker, Oberbürgermeister von Frankfurt 1989-1991, Bundesminister 1978-82

1920 - Willi Heinrich, deutscher Schriftsteller («Das geduldige Fleisch»), gest. 2005

TODESTAGE

1995 - Jerry García, amerikanischer Musiker («Grateful Dead»), geb. 1942

1975 - Dmitri Schostakowitsch, russischer Komponist (Oper «Lady Macbeth von Mzensk», «Leningrader Symphonie»), geb. 1906

© dpa-infocom, dpa:200727-99-933641/2