Was geschah am ...

Kalenderblatt 2020: 9. Oktober

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Oktober 2020:

41. Kalenderwoche, 283. Tag des Jahres

Noch 83 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Claudio, Emmanuel, Johannes

HISTORISCHE DATEN

2019 - Nach dem gescheiterten Versuch, eine Synagoge in Halle an der Saale (Sachsen-Anhalt) zu stürmen, erschießt ein 27-jähriger Rechtsextremist zwei Menschen. Auf der Flucht wird er von Polizisten festgenommen. Der Täter hatte seine antisemitischen Motive in einem Bekennerschreiben veröffentlicht und seine Aktion per Livestream ins Netz gestellt.

2018 - Bei schweren Unwettern mit sintflutartigen Regenfällen kommen auf der spanischen Ferieninsel Mallorca 13 Menschen ums Leben, darunter drei Deutsche. Besonders betroffen ist der Osten.

2007 - Nach dem Rücktritt Edmund Stoibers (CSU) wählt der bayerische Landtag Günther Beckstein (CSU) zum neuen Ministerpräsidenten. Am 16. Oktober wird die neue Staatsregierung vereidigt.

2005 - Der als Widerstandskämpfer im Nationalsozialismus bekannt gewordene Kardinal Clemens August von Galen wird fast 60 Jahre nach seinem Tod in Rom selig gesprochen.

1995 - Zum ersten Mal wird eine deutsche Wissenschaftlerin mit dem Medizin-Nobelpreis ausgezeichnet. Die Tübinger Biologin Christiane Nüsslein-Volhard erhält gemeinsam mit zwei US-amerikanischen Kollegen die höchste wissenschaftliche Auszeichnung.

1975 - Andrej Sacharow, sowjetischer Bürgerrechtler und Physiker, wird mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

1955 - Die zwölfjährige Elvira Hahn zieht in Hamburg die ersten Lottozahlen «6 aus 49». An der ersten Lotterie in der Bundesrepublik beteiligen sich nur die vier Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Bayern.

1950 - Bundesinnenminister Gustav Heinemann tritt aus Protest gegen die Haltung der Regierungsmehrheit zur deutschen Wiederbewaffnung und gegen den Führungsstil von Bundeskanzler Konrad Adenauer zurück.

1850 - Die Bronzefigur «Bavaria» an der Theresienwiese in München wird feierlich enthüllt. Die 18 Meter hohe Statue vor der Ruhmeshalle ist die einzige begehbare Großbronze in Deutschland.

GEBURTSTAGE

1990 - Kevin Kampl (30), slowenischer Fußballspieler (RB Leipzig)

1975 - Sean Lennon (45), britischer Musiker und Sänger («Friendly Fire»), Sohn von John Lennon und Yoko Ono

1955 - Leonardo Padura (65), kubanischer Schriftsteller («Adíos Hemingway»)

1950 - Jody Williams (70), amerikanische Bürgerrechtsaktivistin, Sprecherin der Internationalen Kampagne zum Verbot von Landminen (ICBL), Friedensnobelpreis 1997

1940 - John Lennon, britischer Popmusiker, Sänger und Gitarrist der Beatles, gest. 1980

TODESTAGE

1995 - Alec Douglas-Home, britischer Politiker, Außenminister 1960-1963 und Premierminister 1963-1964, geb. 1903

1950 - Nicolai Hartmann, deutscher Philosoph («Platons Logik des Seins», «Neue Wege der Ontologie»), geb. 1882

© dpa-infocom, dpa:200928-99-734985/2