Was geschah am...

Kalenderblatt 2021: 17. Dezember

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Dezember 2021:

50. Kalenderwoche, 351. Tag des Jahres

Noch 14 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Schütze

Namenstag: Jolanda, Lazarus

HISTORISCHE DATEN

2020 - Der internationale Sportgerichtshof verkürzt eine 2019 verhängte Dopingsperre für Russland von vier auf zwei Jahre. Unbelastete Sportler des Landes können aber bei internationalen Wettkämpfen als neutrale Athleten antreten.

2011 - Bei verheerenden Sturzfluten kommen im Süden der Philippinen nach Angaben des Zivilschutzes fast 1450 Menschen ums Leben.

2003 - Den bis dahin erfolgreichsten Kinostart in Deutschland schafft «Der Herr der Ringe - die Rückkehr des Königs». Mit 616 021 Filmfans gibt es am Starttag einen Zuschauerrekord.

2001 - In Deutschland beginnt die Ausgabe der ersten Euro-Münzen. Ausgegeben werden «Starter-Kits» mit neuen Münzen im Wert von 20 Mark, umgerechnet 10,23 Euro.

1996 - Die UN-Vollversammlung wählt den Ghanaer Kofi Annan zum neuen UN-Generalsekretär. Er löst am 1. Januar 1997 den Ägypter Butros Butros-Ghali nach fünfjähriger Amtszeit ab.

1973 - Palästinensische Terroristen töten auf dem Flugplatz Fiumicino in Rom 31 Menschen, bevor sie eine Lufthansa-Maschine zum Abflug nach Athen, Damaskus und Kuwait zwingen, wo sie sich ergeben. In Athen lassen sie einen toten italienischen Flughafenarbeiter zurück.

1971 - Die Bundesrepublik Deutschland und die DDR unterzeichnen ein Transitabkommen, in dem der Personen- und Güterverkehr zwischen der Bundesrepublik und West-Berlin über DDR-Gebiet geregelt wird.

1961 - Die neue Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche wird in Berlin eingeweiht. Im November 1943 war die Kirche bei einem Bombenangriff zerstört worden.

1911 - Der Deutsche Fechter-Bund (DFB) wird in Frankfurt/Main auf Initiative von Jacob Erckrath De Bary aus der Taufe gehoben.

GEBURTSTAGE

1981 - Tim Wiese (40), deutscher Fußballer, Nationaltorhüter 2008-2012

1956 - Peter Farrelly (65), amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent («Verrückt nach Mary»)

1941 - Gilbert Gress (80), französischer Fußballspieler und -trainer, Spieler beim VfB Stuttgart 1966-71

1936 - Klaus Kinkel, deutscher Politiker (FDP), Außenminister 1992-1998, Justizminister 1991-1992, Präsident des Bundesnachrichtendienstes 1979-1982, gest. 2019

1936 - Papst Franziskus (85), Papst seit 2013, Erzbischof von Buenos Aires 1998-2013

TODESTAGE

2011 - Kim Jong Il, nordkoreanischer Machthaber, Vorsitzender der Nationalen Verteidigungskommission 1993-2011, geb. 1942

2001 - Martha Mödl, deutsche Opernsängerin (Sopran), geb. 1912

© dpa-infocom, dpa:211206-99-271072/2