Was geschah am ...

Kalenderblatt 2021: 19. März

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 19. März 2021:

11. Kalenderwoche, 78. Tag des Jahres

Noch 287 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Josef

HISTORISCHE DATEN

2020 - Fernsehbilder aus der italienischen Stadt Bergamo schockieren. Corona-Tote werden mit Militärlastwagen zu Krematorien transportiert. Italien zählt bereits über 3400 Opfer, mehr als China.

2019 - Nach fast drei Jahrzehnten an der Macht gibt der kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew sein Amt ab. Wunschnachfolger des autoritär herrschenden Nasarbajew wird Kassym-Schomart Tokajew.

2011 - Im Zoologischen Garten Berlin stirbt Eisbär Knut im Alter von vier Jahren an den Folgen einer Gehirnentzündung. Er war von einem Tierpfleger mit der Flasche aufgezogen worden und hatte Millionen Fans.

2011 - Mit massiven Luft- und Raketenangriffen beginnt ein internationaler Militäreinsatz gegen Libyen. Die von den Vereinten Nationen gebilligte Aktion soll verhindern, dass Machthaber Gaddafi weiter Krieg gegen das eigene Volk führt.

2001 - Nach jahrelangem Tauziehen wird die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di gegründet. Die Vorsitzenden von ÖTV, DAG, HBV, Postgewerkschaft und IG-Medien unterzeichnen in Berlin den Verschmelzungsvertrag.

1996 - In Quezon bei Manila fordert ein Brand in der Nobeldiscothek «Ozone Disco Pub» 162 Menschenleben. Schüler und Studenten hatten dort den Abschluss des Schuljahres gefeiert.

1986 - Das Viertelfinale im Europapokal geht als «Wunder von der Grotenburg» in die Fußballgeschichte ein: Bayer Uerdingen kann in der zweiten Halbzeit einen 1:3-Rückstand gegen Dynamo Dresden aufholen und siegt am Ende mit 7:3.

1986 - Der Buckingham Palast gibt die Verlobung von Prinz Andrew und Sarah Ferguson bekannt.

1911 - Der internationale Frauentag wird zum ersten Mal im Deutschen Reich, in Dänemark, Österreich, der Schweiz und den USA gefeiert.

GEBURTSTAGE

1981 - Bastian Steger (40), deutscher Tischtennisspieler, Deutscher Meister (Einzel) 2011 und 2012

1971 - Nadja Auermann (50), deutsches Model

1946 - Joachim Sartorius (75), deutscher Kulturmanager, Lyriker und Übersetzer, Intendant der Berliner Festspiele 2001-2011

1941 - Tommi Piper (80), deutscher Schauspieler und Synchronsprecher («Alf»)

1936 - Ursula Andress (85), Schweizer Schauspielerin («James Bond – 007 jagt Dr. No» 1962)

TODESTAGE

2011 - Jörn Klamroth, deutscher Journalist und Medienmanager, Geschäftsführer Degeto 2002-2011, WDR-Fernsehdirektor 1980-2002, geb. 1944

1991 - Ursula von Manescul, deutsche Schauspielerin, Chefansagerin des SWF-Fernsehens 1954-73, geb. 1931

© dpa-infocom, dpa:210308-99-734502/3