Was geschah am ...

Kalenderblatt 2021: 27. Dezember

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Dezember 2021:

52. Kalenderwoche, 361. Tag des Jahres

Noch 4 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Esso, Fabiola, Johannes, Rudger

HISTORISCHE DATEN

2020 - In Deutschland beginnt offiziell die bisher größte Impfkampagne. Gegen das Coronavirus werden zuerst über 80-Jährige, Bewohner und Pflegekräfte von Heimen sowie besonders gefährdetes Krankenhauspersonal immunisiert.

2019 - Der Westdeutsche Rundfunk löscht nach einer Empörungswelle ein Video von der Facebookseite, in dem der WDR-Kinderchor einen spöttischen Text über Klimasünden der älteren Generation singt. Eine fiktive Großmutter war dort unter anderem als «Umweltsau» bezeichnet worden.

2006 - Der europäische Satellit «Corot» zur Suche nach erdähnlichen Planeten in fernen Sonnensystemen wird vom Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan ins All geschossen.

1996 - In Ruanda beginnen die ersten Prozesse wegen des Völkermords an Tutsi und gemäßigten Hutu im Jahr 1994.

1984 - Der erste Kongress des Chaos Computer Clubs (CCC), ein Treffen der internationalen Hackerszene, findet in Hamburg statt.

1979 - Drei Tage nach dem Einmarsch in Afghanistan stürmen sowjetische Truppen den Präsidentenpalast in Kabul und töten Präsident Hafisullah Amin.

1978 - Spaniens König Juan Carlos I. unterzeichnet - drei Jahre nach dem Tod des Diktators Franco - die neue demokratische Verfassung seines Landes. Am 29. Dezember tritt die Verfassung in Kraft.

1951 - Lehrlinge dürfen in der Bundesrepublik vom Lehrherrn nicht mehr geschlagen werden. Die Gewerbeordnung wird um ein entsprechendes Züchtigungsverbot ergänzt.

1831 - Der britische Naturforscher Charles Darwin beginnt seine Weltreise mit dem Vermessungsschiff «Beagle». Auf der fünfjährigen Seefahrt schafft er Grundlagen für seine Evolutionstheorie.

GEBURTSTAGE

1991 - Jimi Blue Ochsenknecht (30), deutscher Schauspieler («Die Wilden Kerle») und Sänger

1961 - Berthold Kohler (60), deutscher Journalist, Mit-Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung» (FAZ) seit 1999

1961 - Guido Westerwelle, deutscher Politiker, Außenminister 2009-2013, Vizekanzler 2009-2011, Bundesvorsitzender der FDP 2001-2011, gest. 2016

1896 - Carl Zuckmayer, deutscher Schriftsteller («Des Teufels General», «Der Hauptmann von Köpenick»), 1939 Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft durch die Nationalsozialisten, gest. 1977

1571 - Johannes Kepler, deutscher Astronom und Mathematiker, Begründer der Himmelsmechanik, gest. 1630

TODESTAGE

2016 - Carrie Fisher, amerikanische Schauspielerin (Rolle als Prinzessin Leia in der «Star Wars»-Reihe), geb. 1956

2016 - Hans Tietmeyer, deutscher Währungspolitiker, Präsident der Deutschen Bundesbank 1993-1999, Staatssekretär im Bundesfinanzministerium 1982-1989, geb. 1931

© dpa-infocom, dpa:211220-99-447755/2