Was geschah am ...

Kalenderblatt 2021: 29. Januar

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 29. Januar 2021:

4. Kalenderwoche, 29. Tag des Jahres

Noch 336 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Aquilin, Poppo, Radegund, Valerius

HISTORISCHE DATEN

2020 - Die deutschen Kohlekraftwerke sollen bis spätestens 2038 alle vom Netz gehen. Die Bundesregierung beschließt nach monatelangen Verhandlungen ein Gesetz, das den Ausstieg aus der Braun- und Steinkohle schon von 2020 an regelt.

2019 - Das Oberste Gericht Pakistans ordnet die Freilassung der von Islamisten massiv angefeindeten Christin Asia Bibi an. Sie war wegen Gotteslästerung zum Tode verurteilt worden und hatte mehr als acht Jahre in der Todeszelle gesessen.

2011 - Bei einem Zugunglück nahe Oschersleben in Sachsen-Anhalt kommen zehn Menschen ums Leben. 23 weitere werden verletzt, als ein Nahverkehrszug mit einem Güterzug zusammenstößt.

2001 - Im Zuge der bis dahin größten Reform in der Geschichte der Bundeswehr sollen 39 große Standorte schließen. Darüber hinaus will Verteidigungsminister Rudolf Scharping (SPD) 20 kleine Standorte auflösen.

1996 - Das venezianische Opernhaus «La Fenice» wird durch einen Brand fast vollständig zerstört.

1966 - Der «Luxemburger Kompromiss» schreibt in der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft das Vetorecht in entscheidenden Fragen fest. Damit setzt sich der Frankreich durch, das sieben Monate lang die Sitzungen des Ministerrates der EWG boykottiert hatte («Politik des leeren Stuhls»).

1956 - Das Theaterstück «Der Besuch der alten Dame» von Friedrich Dürrenmatt wird in Zürich uraufgeführt.

1936 - In Rom wird der Grundstein für die Filmstadt «Cinecittà» gelegt.

1886 - Carl Friedrich Benz meldet das Patent für sein «Fahrzeug mit Gasmotorenbetrieb» unter der Patentnummer 37435 beim Berliner Patentamt an. Dieses Datum gilt als Geburtsstunde des modernen Automobils.

GEBURTSTAGE

1986 - Thomas Greiss (35), deutscher Eishockeyspieler in der nordamerikanischen National Hockey League (NHL)

1971 - Jörg Albertz (50), deutscher Fußballspieler (Hamburger SV 1993-96 und 2001-2003)

1971 - Matthias Pintscher (50), deutscher Komponist (Oper «Thomas Chatterton»)

1926 - Ernst Träger, deutscher Jurist, Richter am Bundesverfassungsgericht 1977-1989, gest. 2015

1896 - Leopold Goldschmidt, deutscher Journalist (Mitherausgeber der «Frankfurter Neuen Presse», Chefredakteur des «Tagesspiegel»), gest. 1987

TODESTAGE

2006 - Nam June Paik, südkoreanischer Künstler, Begründer der Videokunst, Zusammenarbeit mit Karlheinz Stockhausen und John Cage, geb. 1932

2004 - O.W. Fischer, österreichischer Schauspieler («Ludwig II. Glanz und Ende eines Königs», «Peter Voss, der Millionendieb»), geb. 1915

© dpa-infocom, dpa:210118-99-65410/2