Was geschah am ...

Kalenderblatt 2021: 31. Mai

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Mai 2021:

22. Kalenderwoche, 151. Tag des Jahres

Noch 214 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Hiltrud, Petronilla

HISTORISCHE DATEN

2019 - Ein städtischer Angestellter erschießt in der Stadtverwaltung von Virginia Beach (US-Bundesstaat Virginia) zwölf Menschen. Dann tötet ihn die Polizei. Das Motiv des 40-Jährigen bleibt unklar.

2016 - «Costa Concordia»-Unglückskapitän Francesco Schettino wird in zweiter Instanz zu einer Haftstrafe von 16 Jahren und einem Monat verurteilt. Das Kreuzfahrtschiff «Costa Concordia» hatte im Januar 2012 einen Felsen vor der Insel Giglio gerammt und war gekentert. 32 Menschen starben, darunter zwölf Deutsche.

2006 - Im Filmhaus am Potsdamer Platz in Berlin eröffnet Vicco von Bülow alias Loriot das Deutsche Fernsehmuseum. Die Dauerausstellung bietet einen Blick auf 53 Jahre Fernsehgeschichte in Deutschland.

2003 - Der russische Präsident Wladimir Putin und Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) übergeben die Nachbildung des legendären Bernsteinzimmers im Katharinenpalast bei St. Petersburg der Öffentlichkeit.

2001 - Arbeitnehmer sollen einen Rechtsanspruch auf einen rauchfreien Arbeitsplatz bekommen. Mit Stimmen aus allen Parteien fordert der Bundestag in einem Antrag die Bundesregierung auf, die Arbeitsstättenverordnung entsprechend zu ändern.

1998 - Die britische Popgruppe «Spice Girls» bricht auseinander. Sängerin Geri Halliwell, die als «Ginger Spice» bekannt wurde, verlässt nach internen Meinungsverschiedenheiten mit den anderen Mitgliedern der Mädchen-Band die Erfolgsgruppe.

1996 - Erstmals legen Bundeswehrsoldaten in der Hauptstadt Berlin ein öffentliches Gelöbnis ab.

1961 - Südafrika tritt aus dem Commonwealth aus und erklärt sich zur Republik.

1911 - Im Hafen von Belfast läuft der Luxusliner «Titanic» vom Stapel.

GEBURTSTAGE

1976 - Colin Farrell (45), irischer Schauspieler («Minority Report», «Daredevil»)

1941 - Hans Neuenfels (80), deutscher Opernregisseur

1941 - Karin Tietze-Ludwig (80), deutsche Fernsehmoderatorin, Moderation der Ziehung der Lotto-Zahlen in der ARD 1967-1998

1931 - Zvi Hecker (90), israelischer Architekt, Museumsbauten weltweit (Jüdisches Kulturzentrum in Duisburg, Heinz-Galinski-Schule in Berlin)

1926 - James Krüss, deutscher Kinderbuchautor («Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen»), gest. 1997

TODESTAGE

2016 - Rupert Neudeck, deutscher Journalist, Gründer und Vorsitzender des Komitee Cap Anamur/Deutsche Notärzte e.V. 1982-2002, geb. 1939

1996 - Timothy Leary, amerikanischer Schriftsteller, Psychologe und Drogenforscher («Turn On, Tune In, Drop Out»), geb. 1920

© dpa-infocom, dpa:210524-99-718838/2