Was geschah am ...

Kalenderblatt 2021: 9. Oktober

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa © Matthias Balk

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Oktober 2021:

40. Kalenderwoche, 282. Tag des Jahres

Noch 83 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Waage

Namenstag: Claudio, Emmanuel, Johannes

HISTORISCHE DATEN

2020 - Das Welternährungsprogramm der UN erhält den Friedensnobelpreis. Damit wird sein Kampf gegen den Hunger und für bessere Friedensbedingungen in Konfliktgebieten gewürdigt.

2019 - Nach dem gescheiterten Versuch, eine Synagoge in Halle (Sachsen-Anhalt) zu stürmen, erschießt ein 27-jähriger Rechtsextremist zwei Menschen. Auf der Flucht wird er von Polizisten festgenommen. Der Täter hatte seine antisemitischen Motive als Bekennerschreiben und seine Aktion per Livestream ins Netz gestellt.

2011 - In Ägypten kommt es erneut zu schweren religiösen Unruhen. Mindestens 26 Menschen kommen nach offiziellen Angaben bei Straßenschlachten zwischen koptischen Christen, Soldaten und muslimischen Schlägertrupps im Zentrum Kairos ums Leben.

2006 - Der Internetsuchmaschinen-Betreiber Google kauft die Onlinevideo-Seite YouTube für 1,65 Milliarden US-Dollar (1,31 Mrd Euro) in Aktien.

2001 - Der Physik-Nobelpreis wird dem Deutschen Wolfgang Ketterle und den US-Forschern Eric Cornell und Carl Wieman für die Erschaffung eines neuen Materiezustands, des «Bose-Einstein-Kondensats», zuerkannt.

1986 - In London wird das Musical «Das Phantom der Oper» von Andrew Lloyd Webber uraufgeführt.

1971 - In Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) wird das Karl-Marx-Monument, eine über 13 Meter hohe und rund 40 Tonnen schwere Porträtbüste ihres Namenspatrons, eingeweiht.

1941 - US-Präsident Franklin D. Roosevelt gibt den Auftrag zum «Manhattan-Projekt», einem großangelegten Forschungs- und Entwicklungsprogramm zum Bau einer Atombombe.

1876 - In den USA wird das erste Ferngespräch der Welt geführt. Alexander Graham Bell telefoniert mit seinem Assistenten über eine Telegrafenleitung.

GEBURTSTAGE

1966 - David Cameron (55), britischer Politiker, Premierminister 2010-2016

1966 - Tina Ruland (55), deutsche Schauspielerin («Manta, Manta», «Die fabelhaften Schwestern»)

1906 - Wolfgang Staudte, deutscher Filmregisseur («Der Untertan», «Rosen für den Staatsanwalt»), gest. 1984

1881 - Victor Klemperer, deutscher Literaturhistoriker und Schriftsteller (Tagebücher der Jahre 1933-1945, posthum erschienen unter dem Titel «Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten»), gest. 1960

1846 - Julius Maggi, Schweizer Unternehmer, Erfinder der flüssigen Suppenwürze, die seinen Namen trägt, gest. 1912

TODESTAGE

2016 - Andrzej Wajda, polnischer Filmregisseur («Das gelobte Land», «Danton»), geb. 1926

1991 - Roy Black, deutscher Schlagersänger («Ganz in Weiß»), Film- und Fernsehschauspieler («Ein Schloss am Wörthersee»), geb. 1943

© dpa-infocom, dpa:210927-99-374843/2