Was geschah am...

Kalenderblatt 2022: 21. April

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. © dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 21. April 2022:

16. Kalenderwoche, 111. Tag des Jahres

Noch 254 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Stier

Namenstag: Anselm, Konrad

HISTORISCHE DATEN

2020 - Die Saison in der 1. und 2. Handball-Bundesliga (HBL) wird wegen der Coronavirus-Pandemie abgebrochen. Tabellenführer THW Kiel wird zum deutschen Meister gekürt.

2019 - Der Schauspieler Wolodymyr Selenskyj wird mit 73 Prozent der Stimmen zum Präsidenten der Ukraine gewählt. Er tritt sein Amt als Nachfolger von Petro Poroschenko am 20. Mai an.

2017 - Als Soldaten verkleidete Talibankämpfer töten bei einer Attacke auf eine afghanische Militärbasis bei Masar-i-Scharif mindestens 140 Soldaten.

2012 - Borussia Dortmund wird zum achten Mal deutscher Fußball-Meister. Zwei Spieltage vor Saisonende macht die Mannschaft ihren Titelgewinn durch einen Sieg gegen Mönchengladbach perfekt. Zum vorerst letzten Mal wandert die Meisterschale nicht zu den Bayern nach München.

2002 - Die SPD büßt nach dramatischen Stimmenverlusten bei der Landtagswahl die Macht in Sachsen-Anhalt ein. CDU und FDP sind die großen Sieger der Wahl. Wolfgang Böhmer (CDU) kann Reinhard Höppner (SPD) als Ministerpräsidenten ablösen.

1997 - Eine amerikanische Pegasus-Rakete startet von Gran Canaria zur ersten Weltraumbestattung ins All. Die Asche von 24 Menschen befindet sich an Bord, darunter die des Fernsehproduzenten Gene Roddenberry («Star Trek»).

1989 - Die Firma Nintendo bringt die tragbare Spielekonsole «Game Boy» auf den japanischen Markt.

1967 - In Griechenland putscht das Militär unter Oberst Georgios Papadopoulos. Rechtsgerichtete Obristen errichten eine Militärdiktatur, die erst 1974 zusammenbricht.

1782 - Mit der Errichtung einer traditionellen Stadtsäule erhebt der König Rama I. das Dorf Bangkok zur neuen Hauptstadt von Siam (heute Thailand).

GEBURTSTAGE

1996 - Luisa Neubauer (26), deutsche Klimaschutzaktivistin und Geographin, bekannt durch die Proteste der Klimabewegung Fridays for Future.

1992 - Isco (30), spanischer Fußballspieler, Nationalspieler, Real Madrid seit 2013

1947 - Iggy Pop (75), amerikanischer Punksänger, Band The Stooges («Lust for Life», «I Wanna Be Your Dog»)

1926 - Königin Elizabeth II. (96), britische Königin seit 1952, Staatsoberhaupt des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland sowie einiger anderer Commonwealth-Staaten

1922 - Alistair MacLean, britischer Schriftsteller («Agenten sterben einsam», «Nacht ohne Ende»), gest. 1987

TODESTAGE

2021 - Thomas Fritsch, deutscher Schauspieler («Das schwarz-weiß-rote Himmelbett», «Rivalen der Rennbahn»), geb. 1944

2012 - Heinz Jentzsch, deutscher Galopptrainer, achtmaliger Gewinner des Deutschen Derbys, geb. 1920