Was geschah am...

Kalenderblatt 2022: 28. Juli

Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. © dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Juli 2022:

30. Kalenderwoche, 209. Tag des Jahres

Noch 156 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Beatus, Innozenz, Samson

HISTORISCHE DATEN

2021 - Bei Dauerhitze von 40 Grad und mehr brechen an der Mittelmeerküste der Türkei viele Waldbrände aus. Bis zu acht Menschen kommen ums Leben. Touristen und Bewohner werden in Sicherheit gebracht. Auch Griechenland wird von Waldbränden heimgesucht, am schlimmsten wüten sie auf der Insel Euböa.

2017 - Das Verwaltungsgericht Stuttgart befindet in einem spektakulären Urteil, Fahrverbote für Dieselautos seien zulässig und unausweichlich. Nur so könnten in der baden-württembergischen Hauptstadt die NO2-Grenzwerte schnellstmöglich erreicht werden.

2002 - Bertelsmann-Chef Thomas Middelhoff verlässt wegen Differenzen über die künftige Strategie überraschend das Unternehmen. Sein Nachfolger wird der bisherige Vorstand Gunter Thielen.

1995 - Ein Mann bringt bei einer Stadtrundfahrt in Köln 26 Menschen in seine Gewalt. Er erschießt den Busfahrer und eine Touristin. Als die Polizei den Bus stürmt, erschießt sich der Kidnapper selbst.

1987 - Ein Beitrag des ARD-Fernsehmagazins «Monitor» über Larven von Fadenwürmern in Fischen stürzt die Fischwirtschaft in eine Krise. In der Folge werden neue Fischhygiene-Verordnungen erlassen.

1977 - Spanien stellt in Brüssel den offiziellen Antrag auf Mitgliedschaft in der Europäischen Gemeinschaft (EG). 1986 kann das Land gemeinsam mit Portugal der heutigen EU beitreten.

1962 - Der Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beschließt in Dortmund die Gründung der Bundesliga und ihre Einführung zur Saison 1963/64.

1912 - Beim Einsturz der Seebrücke von Binz auf Rügen kommen 16 Menschen ums Leben. Der 800 Meter lange hölzerne Bootssteg in die Ostsee war unter der Last der vielen Urlauber zusammengebrochen.

1742 - Mit dem Frieden von Berlin wird der Erste Schlesische Krieg beendet. Österreich muss Schlesien an Preußen abtreten.

GEBURTSTAGE

1967 - Jakob Augstein (55), deutscher Journalist und Verleger

1952 - König Vajiralongkorn (70), thailändischer König seit 2016

1947 - Bill Mockridge (75), kanadischer Schauspieler und Comedian (TV-Serie «Lindenstraße»)

1922 - Jacques Piccard, Schweizer Tiefseeforscher, Tieftauchrekord mit seinem U-Boot «Trieste», mit dem er 1960 in 10.916 Metern Meerestiefe den Boden des Marianengrabens im Westpazifik erreicht, gest. 2008

1902 - Karl Popper, österreichisch-britischer Philosoph («Logik der Forschung»), gest. 1994

TODESTAGE

1962 - Franz Konwitschny, deutscher Dirigent, Generalmusikdirektor der Dresdner Staatsoper 1953-55, geb. 1901

1842 - Clemens Brentano, deutscher Schriftsteller («Des Knaben Wunderhorn»), geb. 1778